Personalvermittlung und -beratung

Die Auswahl von Experten, Managern, Projektleitern, Program-managern bis hin zu Geschäftsführern erfordert nicht nur Expertise bei den diversen fachlichen Anforderungen in Unternehmen unterschiedlicher Branchen, sondern auch Menschenkenntnis und Einschätzungsvermögen. Dabei setzen wir auf unsere jahrelange Erfahrung sowie auf Fach- und Methodenkompetenz für Rollen und Charaktere.

Oft ist es wichtig, dass Mitarbeiter und Kandidaten intrinsisch motiviert an eine neue Herausforderung herangehen. Dies überzeugt nicht nur unsere Kunden, sondern begeistert auch uns von eAces, wenn wir Mitarbeiter rekrutieren.

Arbeitnehmerüberlassung

eAces kooperiert nicht nur auf Basis von Dienstleistungsverträgen und Werkverträgen, sondern vermittelt seinen Kunden auch Mitarbeiter zur Arbeitnehmerüberlassung, sofern vom Kunden gewünscht und der potentielle Mitarbeiter dazu bereit ist.

Durch die Rekrutierung passender Kandidaten für Projekte und Beratungsengagements ermöglichen wir es Unternehmen, flexibel auf interne Kapazitätsengpasse zu reagieren und ex-ternes Personal rechtskonform in Ihrer Organisation einzusetzen.

Dabei sind die Mitarbeiter bei eAces fest angestellt und werden unseren Kunden für die Dauer des benötigten Einsatzes über-lassen. Eine spätere Übernahme des Mitarbeiters durch den Kunden ist nicht unüblich.

Zu den Vorteilen der ANÜ gehört die Rechtskonformität bei der Überlassung von fest angestellten Mitarbeitern.

Blue Card Prozess

Im Zuge des Experten- und Fachkräftemangels rekrutieren wir auch für unsere Kunden und deren Entwicklungsprojekte ausgebildete Informatiker, Ingenieure und sonstige akademisch ausgebildete Experten aus Drittstaaten außerhalb der EU.

Der Prozess mit Hilfe der Blauen Karte EU vereinfacht befristete Arbeitsgenehmigungen, ist aber dennoch etwas langwierig hin-sichtlich der Behördenkommunikation in Deutschland und im Ablauf mit den ausländischen Botschaften.

eAces kennt diesen Prozess mit den entsprechenden Voraus-setzungen und möglichen Unwägbarkeiten.